Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 21.06.2018, 01:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.03.2009, 14:30 
Lateiner

Registriert: 12.01.2009, 12:38
Beiträge: 8
Hallo Leute,

hat jemand von Euch vielleicht die Übersetzung der 2. Philippica?!
(Antonius als Staatsfeind, der den Bürgerkrieg auslöst 51-53)
Wenn ihr 51 hättet, dann wäre mir schon sehr geholfen. Der lateinische Text beginnt mit:

Nam cum L.Lentulo C. Marcello consulibus Kalendis Ianuariis labentem...

Ich würde mich wirklich SEHR über Antworten freuen. Danke im Vorraus (=


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.03.2009, 18:15 
animi concitationis

Registriert: 04.12.2004, 14:04
Beiträge: 4181
Hi Raptor ~ Suchen mit Suchanfrage: Commemoratio illius tui sceleris

[51] Nam cum
L. Lentulo C. Marcello consulibus Kalendis Ianuariis # nominaler abl. abs.
labentem et prope cadentem rem publicam fulcire cuperetis
ipsique C. Caesari,
si sana mente esset,
consulere velletis,
tum iste venditum atque emancipatum tribunatum consiliis vestris opposuit
cervicesque suas ei subiecit securi,
qua multi minoribus in peccatis occiderunt.

[51] Denn als ihr
unter dem Konsulat von L. Lentulus und C. Marcellus am 1. Jänner
den schwankenden und beinahe schon im Fall befindlichen Staat zu (unter-)stützen wünschtet
und sogar für C. Caesar,
wenn er von vernünftiger Einsicht wäre,
sorgen wolltet,
damals hat er selbst das verkaufte und abgetretene Tribunat euren Plänen preisgegeben
und seinen Hals unter dieses Beil gelegt,
durch das <schon> viele Leute° bei kleineren Vergehen umgekommen sind.

In te, M. Antoni, id decrevit senatus, et quidem incolumis
nondum tot luminibus extinctis, # abl. abs.
quod in hostem togatum decerni est solitum more maiorum.

Gegen dich, M. Antonius, beschloss der Senat, und zwar <noch> ein wohlbehaltener,
weil noch nicht so viele leuchtende Vorbilder ausgelöscht worden waren ~ verloschen/umgekommen waren,
<nämlich> das, was man gewöhnlich nach Vätersitte gegen einen röm. Bürger (togatum) als Staatsfeind beschloss.

Et tu apud patres conscriptos contra me dicere ausus es,
cum ab hoc ordine ego conservator essem,
tu hostis rei publicae iudicatus?

Und du hast es gewagt bei/vor den Senatoren gegen mich zu sprechen,
obwohl (cum) ich von diesem Stand zum Retter des Staates erklärt worden war,
du <aber> zu dessen (Staats-)Feind.

Commemoratio illius tui sceleris intermissa est,
non memoria deleta.
Dum genus hominum,
dum populi Romani nomen extabit # exsto: noch vorhanden sein/existieren
(quod quidem erit, si per te licebit, sempiternum),
tua illa pestifera intercessio nominabitur.

Die Erwähnung jenes Verbrechen von dir (tui) ist nur zeitweilig unterbrochen,
die Erinnerung daran° aber° nicht getilgt.
Solange als (dum) das Menschengeschlecht,
solange als der Name des römischen Volkes noch vorhanden ist (sein wird),
(der [quod = nomen] wird allerdings ewig sein, wenn es mit Rücksicht auf dich möglich ist [licet])
wird jener dein Protest/Einspruch als Unheil bringend bezeichnet werden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.03.2009, 22:17 
Lateiner

Registriert: 12.01.2009, 12:38
Beiträge: 8
Hi Mellic,

so viel Hilfe hätte ich gar nicht erwartet. Ich bin Dir mehr als dankbar dafür.
Woher stammen Deine so guten Lateinkenntnisse?
Da wird man schon leicht neidisch! ;)

Ein großen Dank nochmal!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Cicero-Oratio Philippica 2, 28+29
BeitragVerfasst: 30.10.2009, 12:39 
Lateiner

Registriert: 17.10.2009, 16:15
Beiträge: 4
Hey Leute! Brauch bitte bitte Hilfe!!!

Könnte mir jemand diese Stelle übersetzen:

At quem ad modum me coargverit homo acutus recordamini. "Caesare interfecto" inquit "statim curentum alte extollens Brutus pugionem Ciceronem nominatim exclamavit atque ei recuperatam libertatem est gratulatus." cur mihi potissimum? qui <a> sciebam? vide ne illa causa fuerit appelandi mei quod, com rem gessisset consimilem rebus eis quas ipse gesseram, me potissimum testatus est se aemulum mearum laudum exstitisse. tu atuem, ominum stultissime, non intellegis, si, id quod me arguis, coluisse interfici Caesarem crimen sit, etiam laetatum esse morte Caesaris crimen esse? quid enim interest inter suasorem facti et probatorem? aut quid refert utrum voluerim fieri an gaudeam factum? ecquis est igitur, exceptris, eis qui illum regnare gaudebant, qui illud aut fieri noluerit aut factum improbarit?


Ich würde mich wirklich SEHR über Antworten freuen. Danke im Vorraus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13.01.2016, 17:25 
Hi Mellic,
dein Text hat uns für 2 Stunden Übungsmaterial geboten in der Schule. Damit du deinen Text noch verbessern kannst, hier meine gefundenen Fehler:
- Z.1 falsche Person, und zwar, "als er noch"
- Z. 2 "leuchtende Vorbilder ausgelöscht waren"
- Z. 3 falsches Pronomen: "vor den Senatoren gegen mich zu sprechen"
- Z. 6 falsch cum+conservator übersetzt > "obwohl" und "Retter"
- Z. 9 non vergessen! > "nicht gelöscht"
- Z. 11 Kasus > "die Namen des römischen Volkes"
Bitte stelle nicht mehr solche Text mit Fehlern hinein, sonst bekommen wir nur neue Aufgaben.
Liebe Grüße,
mariellyrose


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13.01.2016, 17:34 
Hi Raptor,
vielleicht solltest du in Zukunft deine Hausaufgaben doch lieber selbst machen. Ich empfehle dir folgende Technik: Alle Wörter des Textes im Wörterbuch nachschlagen und dann so aneinanderreihen, dass es inhaltlich und grammatikalisch ein wenig Sinn ergibt. Da Klausuren zu 50% aus Übersetzen bestehen, schaffst du mit fleißigem lernen des Sachwissens trotzdem ein Latinum von 4.0. Also keine Bange, du musst nichts zwangsläufig Latein können, um dein Latinum zu erhalten. Trotzdem hier die von mellic falsch übersetzten Wortgruppen: incolumis, luminibus extinctis, contra me, cum ... conservator, non, populi Romani nomen. Fehlermäßig reicht die Übersetzung immer noch für eine 2.
@magistra: Es wäre angebracht, beim Bemängeln von Fehlern die Fehler auch hinzuschreiben...

Motivierende Grüße von Sopranne
sowie von 'hatemondays' und 'wiressengleichphysalis,yummy'


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13.01.2016, 20:53 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 11654
Wohnort: Franken
marielrose hat geschrieben:
Bitte stelle nicht mehr solche Text mit Fehlern hinein, sonst bekommen wir nur neue Aufgaben.


Salve marielose, wie kommst du auf die Idee, mellic habe Fehler gemacht? Keiner deiner bemängelten Punkte trifft zu. Ich will hier nicht jeden Punkt nochmal aufführen. mellic ist ein ausgewiesener Experte, da würde ich es mir als Schulmädchen drei Mal überlegen, an seinen Übersetzungen zu zweifeln. :x

@Sopranne: Die Anfrage von Raptor ist fast 7 Jahre her, deine guten Ratschläge erreichen ihn leider nichtmehr :shock:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de