[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 574: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 630: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 1066: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3937)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 1066: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3937)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 1066: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3937)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 494: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 5348: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3937)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 5348: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3937)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 5348: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3937)
Cicero in Verrem: 2,4,78- Raub der Dianastatue von Segesta - Latein Forum

Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 28.09.2020, 03:46

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ]  [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.02.2007, 16:27 
Lateiner
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2007, 21:18
Beiträge: 129
Weiter im Kontext :

(Cicero zu Verres gewandt ):

Wenn dir dieses Maß an frommer Verehrung damals, während der Statthalterschaft, wegen deiner Gier und Unverschämtheit keine Furcht einflößte, empfindest du nicht einmal jetzt ein Schaudern, da dir und deinen Kindern so große Gefahr droht?
Welcher Mensch, meinst du, wird dir gegen den Willen der unsterblichen Götter beistehen, oder gar welcher Gott, nachdem du dich so schwer gegen die Ehrfurcht vor dem Heiligen versündigt hast ? Dich hat jene Diana in der Zeit des Friedens und der Ruhe nicht mit frommer Scheu erfüllt? Sie hat die Eroberung und Einäscherung beider Städte gesehen, in denen sie aufgestellt war, und doch wurde sie zweimal, in zwei Kriegen, vor Feuer und Schwert bewahrt; sie wechselte nach dem Sieg der Karthager den Ort und büßte doch ihre Heiligkeit nicht ein; sie gewann durch das Verdienst des P. Africanus zugleich mit dem Ort ihre einstige Heiligkeit zurück.
Als nach diesem Frevel der Sockel leer dastand, auf dem der Name des P. Africanus eingehauen war, da schien es jedermann empörend und unerträglich, dass C. Verres nicht nur die Ehrfurcht vor dem Göttlichen verletzt, sondern auch das Ruhmeszeichen der Taten, die der heldenhafte Africanus vollbracht, die Erinnerung an seine Leistung, das Denkmal seines Sieges beseitigt habe.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.03.2007, 23:55 
Lateiner
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2007, 21:18
Beiträge: 129
( 79 ) : Als man ihm von dem Sockel und der Inschrift berichtete, da glaubte er , bei den Leuten werde die ganze Sache in Vergessenheit geraten, wenn er auch den Sockel, gleichsam den Zeugen seines Frevels, beseitige. So schrieb man denn auf seinen Befehl den Abbruch des Sockels aus. Der Vertrag wurde euch in der ersten Verhandlung aus den amtlichen Urkunden der Segestaner vorgelesen.

( Cicero an den Anwesenden und Zeugen P. Scipio, den Nachfahren des Africanus, gewandt ):

An dich wende ich mich jetzt, P. Scipio, an dich, sage ich, den vortrefflichsten und achtbarsten jungen Mann; von dir heische und fordere ich den Dienst, den du deinem Geschlecht und Namen schuldig bist. Warum kämpfst du für den Mann, der den Ruhm und die Ehre eurer Familie geraubt hat, warum willst du ihn verteidigt wissen, warum nehme ich deine Aufgabe wahr, warum trage ich deine Last, warum fragt ein M. Tullius nach dem Andenken des P. Africanus, warum verteidigt ein P. Scipio den Mann, der es beseitigt hat ?
Wie die von den Vorfahren überkommene Sitte gebietet, soll ein jeder die Denkmäler seiner Ahnen so unterhalten, daß er sie nicht einmal von anderer Seite ausschmücken lässt - und du willst dem Manne beistehen, der ein Denkmal des P. Scipio nicht etwa teilweise nur zugebaut, sondern von Grund auf zerstört und beseitigt hat?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2007, 23:01 
Lateiner
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2007, 21:18
Beiträge: 129
Und noch ein Päckchen:

(80) : Wer wird denn, ihr unsterblichen Götter, die Erinnerung an den verstorbenen P. Scipio, wer die Denkmäler und Zeichen seiner Verdienste schützen, wenn du dich von ihnen abwendest und sie preisgibst und nicht nur ihren Raub duldest, sondern gar für ihren Räuber und Zerstörer eintrittst?
Anwesend sind die Segestaner, deine Schutzbefohlenen, die Bundesgenossen und Freunde des römischen Volkes; sie berichten dir, dass Africanus nach der Zerstörung Karthagos ihren Vorfahren das Bildnis der Diana zurückerstattet hat, dass es bei den Segestanern im Namen dieses Feldherrn aufgestellt und geweiht wurde, dass Verres es losbrechen und wegschaffen und den Namen des P. Scipio völlig auslöschen und beseitigen ließ; sie bitten und beschwören dich: erwirb ihnen das heilige Bildnis, deinem Geschlecht aber Ansehen und Ruhm zurück; sie möchten, was sie durch P.Africanus aus der Stadt der Feinde wiedererhielten, durch dich aus dem Hause des Räubers gerettet haben.
Was kannst du ihnen mit Anstand antworten, oder was können sie tun, als dich und deinen Schutz anzurufen? Sie sind da und rufen dich an.
Du kannst den Ruhm deines Hauses in seinem Glanz erhalten, Scipio, wahrhaftig: in dir ist alles vereinigt, was das Glück oder die Natur dem Menschen schenkt; ich nehme dir nicht weg, was dein Pflichtgefühl durchsetzen könnte; ich maße mir kein Lob an, das einem anderen zukommt; meine Zurückhaltung erlaubt mir nicht, mich zum Vorkämpfer und Verteidiger der von Scipio hinterlassenen Denkmäler aufzuwerfen, solange P. Scipio, ein in der Blüte seiner Jahre stehender junger Mann, lebt und bei guter Gesundheit ist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2007, 21:58 
Lateiner
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2007, 21:18
Beiträge: 129
( 81 ): Wenn du dich also zum Anwalt für die Ehre deines Hauses machst, dann werde ich nicht nur vor euren Denkmälen schweigen, sondern mich auch freuen müssen : ist doch dem verstorbenen P. Africanus das Glück zuteil geworden, dass Angehörige eben derselben Familie seine Ehre schützen und keine weitere Hilfe nötig ist. Wenn dir doch deine Freundschaft mit C. Verres im Wege steht, wenn du glaubst, die Forderung, die ich an dich stelle, lasse sich nicht mit deiner Pflicht vereinbaren, dann will ich als Stellvertreter deine Angelegenheit, will ich eine Sache wahrnehmen, die ich für die Aufgabe eines anderen hielt.
Doch dann soll sich unser herrlicher Adel nicht mehr darüber beschweren, dass das römische Volk unadeligen aber strebsamen Leuten gerne Ämter überträgt und stets übertragen hat. Es ist unsinnig zu bedauern, dass in unserer Bürgerschaft, die wegen ihrer Tüchtigkeit allen Völker gebietet, die Tugend am meisten gilt. Mag sich die Porträtmaske des P. Africanus bei anderen befinden, mögen sich andere mit dem erlauchten Namen des Verstorbenen zieren: der Mann war so groß, seine Verdienste um das römische Volk so bedeutend, dass er nicht nur bei seiner Familie, sondern bei der gasamten Bürgerschaft in Ansehen stehen muss. Daran hab ich auch meinen Anteil, weil ich dem Staat angehöre, den er groß, bedeutend und berühmt gemacht hat, und insbesondere, weil ich - soviel ich kann - die Grundsätze befolge, durch die er sich hervorgetan hat : gerecht, strebsam und altruistisch zu sein, für die Unterdrückten einzutreten und die Frevler zu verabscheuen. Diese Verwandschaft im Charakter und im Handeln ist fast ebenso eng wie jene, an der ihr eure Freude habt, das Band der Herkunft und des Namens.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.05.2007, 08:11 
Lateiner
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2007, 21:18
Beiträge: 129
(82) : Ich fordere dich auf, Verres , das Denkmal des P. Africanus zurückzugeben. Von der Angelegenheit der Sizilianer, die ich übernommen habe, wende ich mich ab ; die Verhandlung der Erpressungen soll jetzt ruhen, die Kränkungen der Segestaner mögen beiseite bleiben : der Sockel des Scipio muss wiedererrichtet, der Name des unbesiegten Feldherrn eingehauen, das herrliche, in Karthago errungene Bildnis an seinen Platz zurückgestellt werden. Das verlangt von dir nicht der Verteidiger der Sizilianer, nicht dein Ankläger, nicht die Bürgerschaft von Segesta, sondern derjenige, der es übernommen hat, Ansehen und Ruhm des P. Africanus zu schützen und zu erhalten.
Ich fürchte nicht, dass der Richter P. Servilius meinen Pflichteifer mißbilligt : nachdem er die größten Leistungen vollbracht hat, erbaut er gerade jetzt die Denkmäler seiner Taten und geht gänzlich darin auf ; er will sie schwerlich allein seinen Nachkommen, sondern überhaupt allen tüchtigen Männern und rechtschaffenen Mitbürgern zu Schutze, nicht aber den den Schurken zum Raube überantwortet wissen. Ich fürchte nicht, dass es dir , Q. Catulus, mißfällt ( deins ist ja das ehrwürdigste und berühmteste Denkmal der Welt), wenn sich möglichst viele der Denkmäler annehmen und alle Rechtschaffenen die Verteidigung fremden Ruhmes für ihre Pflicht halten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 09:28 
Lateiner
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2003, 13:27
Beiträge: 309
Aufgenommen!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ]  [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de